EHEMALIGE BIBLIOTHEK DES INSTITUTS FÜR ORIENTALISTIK
vormals Seminar für Sprachen und Kulturen Nordafrikas
früheres Bibliothekssigel: <26/114>



Neuer Standort: Universitätsbibliothek, Freihandaufstellung, 2. Stock

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 08:30 bis 21:00


35394 Gießen
Otto-Behaghel-Straße 8
Tel. ++49-(0)641-99-14065

Nur für Bibliothekarische Anfragen, Liefer- und Rechnungsverkehr

Nicht für Privatpost


Die Bibliothek wurde vom Bibliothekssystem der Universität übernommen und zählt nun zum Bestand der Universitätsbibliothek. Die alte Aufstellung nach Großgruppen und numerus currens wird allmählich ersetzt werden durch Eingliederung in die Systematik der UB für die Freihandaufstellung.
Die arabistischen und islamkundlichen Bestände wurden nach Marburg zum Centrum für Nah- und Mitteloststudien überführt; nur einige Doubletten blieben hier
Wo finde ich die Bibliothek?
Die Altbestände sind als "Orient" gekennzeichnet und teilweise noch im Retro-Katalog nachgewiesen, die Bestände nach der neuen Systematik mit "ori". Die Zettelkataloge geben teilweise nicht mehr den ursprünglichen Signaturenbestand wieder; vor 1987 erschienene Werke werden nach und nach in den elektronischen Katalog eingegeben. Es empfiehlt sich, zuerst im Web-OPC zu suchen. Beide Kataloge können auch gemeinsam durchsucht werden. Internet-Ressourcen zur Orientalistik (UB)

Letztes Bild vom Bibliotheksumzug 09/2003
Benutzungsordnung des Bibliothekssystems der JLU
Orientalische Institute im deutschsprachigen Raum
Kleine virtuelle Bibliothek
Bibliothekarischer Werkzeugkasten
Hilfe!
Handreichungen für Bibliothekare und Benutzer


Stand: 10.10.2007 - Wilfried Schaum, M.A.