Startseite Nach oben Tübingen Helsinki Jyväskylä Konstanz Münster Gießen Kaunas Zielona Góra Cluj-Napoca Tampere Lodz Poznan Pecs


Lehrveranstaltung als Privatdozentin an der Universität Tübingen

  • Sommer 2005: Hauptseminar IV: "Jüngerer Titurel".

Lehrveranstaltungen als Wissenschaftliche Angestellte an der Universität Tübingen

  • Sommer 2004: Proseminar I: Einführung in die deutsche Sprachgeschichte und das Übersetzen aus dem Mittelhochdeutschen (Herrand von Wildonie, "Der nackte Kaiser").

  • WS 2004/05: Proseminar I: Einführung in die deutsche Sprachgeschichte und das Übersetzen aus dem Mittelhochdeutschen (Konrad von Würzburg, "Heinrich von Kempten").

  • WS 2004/05: Proseminar II: Troja in der mittelhochdeutschen Literatur.

  • Sommer 2003: Proseminar III: Die "Kaiserchronik" (Lektüre und Interpretation).

  • Sommer 2003: Hauptseminar IV: Deutsch-lateinisches Grenzland zwischen ‚Mittelalter‘ und ‚Neuzeit‘: Fallstudien.

  • WS 2002/03: Proseminar I: Einführung in die deutsche Sprachgeschichte und das Übersetzen aus dem Mittelhochdeutschen (Das Ambraser "Mantel"-Fragment).

  • Sommer 2002:Proseminar II: Der althochdeutsche und der mittelhochdeutsche "Physiologus".

  • Sommer 2002:Examenskurs: Literarhistorische Übungen, besonders für Examenskandidaten (Themen: Schwankromane/ Schwanksammlungen, Legendenromane).

  • WS 2001/02:Proseminar I: Einführung in die deutsche Sprachgeschichte und das Übersetzen mittelhochdeutscher Texte (Hartmann von Aue, "Der arme Heinrich").

  • WS 2001/02:Proseminar II: Mittelniederdeutsch: "Reynke de Vos".

  • Sommer2001:Proseminar II: Wirnt von Grafenberg, "Wigalois".

  • Pro-/Hauptseminar III: Übungen zur deutschen Literatur des Mittelalters (für ausländische Studierende).


Lehrveranstaltung als Tutorin an der Universität Tübingen

  • Sommer 1993:Tutorium: Einführung in die deutsche Sprachgeschichte. Vom Indogermanischen bis zum Mittelhochdeutschen.